Heimsieg

11 Posts

650 views

Embed
0

Wer es heute gegen den SV Etzenricht nicht ins Dreiflüssestadiongeschafft hat, der verpasste ein wahres Feuerwerk an Chancen! 🎆 Bereits in Hälfte 1 wurden einige Hochkaräter vergeben, in Hälfte 2 muss man jedoch von fahrlässiger Chancenverwertung sprechen.

List per Freistoß (54.), Svalina (72.), Wiesmaier (76.), und Pillmeier der gar ein Quartett an Großchancen (63., 65., 73., 88.) vergab, hätten für einen um 2-3 Tore höheren Sieg sorgen müssen. Eine derartige Fülle an Chancen heraus zu spielen ist allerdings auch ein Qualitätsmerkmal, das im Laufe der Saison sicher mit mehr Ertrag belohnt werden wird als heute ✊🏻 Am Ende steht jedoch der zweite Saisonsieg mit drei wichtigen Punkten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.