Mitgliedschaft beim 1. FC Passau

Ein Traum den man alleine träumt ist nur ein Traum. Ein Traum den man zusammen träumt wird Wirklichkeit. 

[Yoko Ono]

 

Vereinsmitglieder tragen durch ihre Unterstützung maßgeblich zu einer weiteren positiven Entwicklung unseres Vereins bei.

Mit einer Mitgliedschaft fördern sie den 1. FC Passau nicht nur finanziell, sondern wirken auch aktiv an der Gestaltung und der Umsetzung unserer Ziele mit. Neben der Wahl von Vorstands- und Beiratsmitgliedern können eigene Ideen, Vorschläge sowie tatkräftige Unterstützung bei den Veranstaltungen mit eingebracht werden.

 

Den nebenstehenden Aufnahmeantrag können Sie sich als PDF herunterladen und ausdrucken.

 

Hinweise zur Mitgliedschaft:

Geben Sie die Beitrittserklärung beim Vorstand, einem Abteilungs- oder Übungsleiter ab, oder schicken Sie diese an die Vereinsadresse.

Familienmitgliedschaft ist möglich, wenn mindestens 2 Personen der Familie dem 1. FC Passau beitreten. Für jede Person ist eine Beitragserklärung auszufüllen, der Beitragszahler wählt die Beitragsklasse „Familienmitgliedschaft“ bzw. tragen den Gesamtbeitrag ein, alle anderen Familienmitglieder tragen keine Beitrag ein. Zur Fdamilie zählen neben den Ehepartnern die Kinder ohne eigenes Einkommen bis 25 Jahre.

Die Zahlung des Beitrags und der Aufnahmegebühr ist grundsätzlich nur durch Erteilung eines SEPA-Mandats von Ihrem Girokonto möglich. Der Beitragseinzug erfolgt halbjährlich zum 01.01. und 30.06. des jeweiligen Jahres. Ausnahmen bedürfen der Zustimmung des Vorstands.

Der Beitritt zum 1. FC Passau wird mit der Bezahlung der Aufnahmegebühr und des ersten Beitrags wirksam. Die Aufnahmegebühr zusammen mit dem anteiligen Halbjahresbeitrag wird nach Zustellung der Beitrittserklärung fällig.

Der Verein speichert Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung und ist berechtigt, diese im Rahmen der Mitgliedschaft an entsprechende Stellen (Dachverbände) weiter zu geben und zu veröffentlichen. Eine Weitergabe erfolgt an die mit dem Einzug betreute Bank des Vereins, den Bayerischen Landessportverband, den Bogenschützenverband und dem Bayerischen Fußballverband.

Versicherungsschutz beim BLSV besteht nur für Mitglieder des Vereins. Im Schadenfall ist unverzüglich eine Schadenmeldung beim Verein abzugeben.

Bitte beachten Sie: Eine probeweise Teilnahme am Training ist höchstens dreimal unter Abschluss einer Tagesversicherung möglich. Ansonsten besteht kein Versicherungsschutz. Bitte fragen Sie den jeweiligen Übungsleiter.

Sollten Sie sich zum Austritt aus dem 1. FC Passau entschließen, so ist dies schriftlich zu erklären. Der Austritt ist zum Halbjahresende möglich uns muss mit einer Frist von 14 Tagen erfolgen.

 

Abonniere unseren Newsletter

Sponsor werden ?

Facebook